Anton PELINKA, Dr. iur., 1975–2006 ordentlicher Universitätsprofessor für Politikwissenschaft an der Universität Innsbruck, 2006–2018 Professor of Nationalism Studies and Political Science, Central European University, Budapest; letzte Veröffentlichungen: ›Der politische Aufstieg der Frauen – Am Beispiel von Eleanor Roosevelt, Indira Gandhi und Margaret Thatcher‹ (Wien 2020), ›Zur Aktualität von Paul F. Lazarsfeld – Einführung in sein Werk‹ (Wiesbaden 2021), ›Faschismus? – Zur Beliebigkeit eines politischen Begriffs‹ (Wien/Köln/Weimar 2022).