372 Seiten, Hardcover, Schutzumschlag, Lesebändchen

ISBN 978-3-902838-51-3Preis: 32,50 €

KAUFEN

Mirela

oder: Der Fisch im Wipfel der Ulme

Vor dem Hintergrund einer wahren Sintflut, die Wien in den Abgrund reißt, stürzt auch die Lehrerin Mirela in eine tiefe Krise. Was vorerst wie die verstörte Reaktion auf den Suizid eines ihrer Schüler aussieht, entwickelt sich zum atemlosen Verwirrspiel, in dem es dann doch um mehr als nur die persönliche Katastrophe Mirelas geht …

„Die eigentlichen Heldinnen und Helden sind bei Wolfgang Katzer die scheinbaren Versager. Sie sind die Poeten, in denen das Licht der Menschlichkeit leuchtet. Sein Roman ist so bildhaft geschrieben, dass man meint, einen Film vor Augen zu haben. Meisterhaft verbindet er dabei die Prosa mit lyrischen Passagen.“ (Georg Hauptfeld, Edition Konturen)

Stichwörter

Auch von diesem Autor