80 Seiten, Hardcover, Schutzumschlag, Lesebändchen

ISBN 978-3-9502506-1-9Preis: 9,90 €

KAUFEN

hautlichtpartikel

„Mitfühlendes Organ und exaktes Erwachen in die Tatsachen hinein; im Schrecken ein Schmerz, ein Wissen, dass jeder Bissen, der in den Mund genommen, Politik ist; unpolitisch mitzuspüren das ganze Geschehen, das durch alle Leiber läuft, weil Bezogenheit zum Weltganzen in jedem, leicht berührend angesprochen, nie erreicht, immer zeitverschobenes Nachsehen, im inneren Monolog Notwendigkeit einer Aufzeichnung wird, wo Hautlichtpartikel – sich auflösend im Aufblitzen – Bewusstwerdung anstrebt, die neue Wege öffnet.“

So lyrisch beschreibt Dorothea Schafranek ihr neuestes Werk, den Gedichtband Hautlichtpartikel, in dem sie, die gefühlvolle Beobachterin vom Wahrnehmen über die Betroffenheit zum Ausdruck kommt. Ein Hören nach Innen, Gedichte, die aus Innerlichkeit aufsteigen und innerlich berühren.

Stichwörter

Auch von diesem Autor