266 Seiten, Hardcover

ISBN 978-3-902838-26-1Preis: 30,00 €

KAUFEN

Der blinde Fleck in der Medizin

Das Vegetativum – Missing Link zwischen Körper und Psyche

Dr. Johannes Asamer ist Facharzt für Orthopädie und engagierter medizinischer Grenzgänger. In seinem Bemühen, die Alarmsignale des menschlichen Organismus richtig zu interpretieren, findet er plausible Erklärungen für Schmerzen und Erkrankungen, deren Ursachen leider allzu oft verkannt werden. Seit Jahrzehnten mit den dramatischen Leidensgeschichten seiner Patienten konfrontiert, stellt er sich heute die Frage: Werden viele Kranke durch das unantastbare medizinische System sogar am Gesundwerden gehindert?

Anhand des Bereichs Rückenschmerz werden hier auf Basis langjähriger praktischer Erfahrung neue Verbindungen zwischen bisher weitgehend unerklärlich scheinenden Krankheitsbildern, biologischen Vorgaben und gesellschaftlichen Gegebenheiten gezogen, sowie Schwächen der modernen Diagnostik aufgezeigt.

Abseits von esoterischer Mystifizierung wendet sich dieses Buch an aufgeschlossene Mediziner und Jungmediziner, Dienstleister im Berufsfeld der Diagnose und Therapie von Rückenschmerz, aber auch an interessierte Laien.

Stichwörter

Auch von diesem Autor