Bücher
  Neuerscheinungen
aktuelle Vorschau
Programm
Leseproben
 
Autoren
 
 
 
 
 
Verlag
 
Downloads
 
Bestellinfo
 
Links
 
 
Jahrbuch für politische Beratung 2017/18
Thomas Köhler und Christian Mertens (Hrsg.)

Mit Beiträgen von:
Nazanin Aghakhani, Karl Aiginger, Michael Amon, Michael Blume, Gernot Blümel, Alexander Bogner, Marco Buschmann, Hermann Dikowitsch, Luis Durnwalder, Verena Fabris, Peter Filzmaier, Maciej Górny, Christian Gulas, Herwig Hösele, Catarina Katzer, Harald Katzmair, Daniela Kern-Stoiber, Waltraud Klasnic, Thomas Köhler, Ingrid Korosec, Ulrich H.J. Körtner, Peter Loidolt, Sabine Matejka, Christian Mertens, Julia Ortner, Stephan Ozsváth, Flooh Perlot, Robert Pfaller, Daniel Röder, Katharina von Schnurbein, Gerald Schubert, Jan Söffner, Magdaléna Vášáryová, Herbert Vytiska, Susanne Walpitscheker

Sachbuch, 376 Seiten, Softcover
ISBN 978-3-902838-38-4
Preis: 29,00 €

Wie politisch ist Politik heutzutage eigentlich? Diese pointierte Frage ist aktuell wie nie zuvor: Je ratloser Politik (im engeren Sinn) auftritt, umso mehr gewinnt (im weiteren Sinn) politischer Rat an Bedeutung!
Politische Beratung, wie der vorliegende Sammelband sie aufzuzeigen versucht, geht zwar nicht unbedingt von (Alltags-)Politik aus, richtet sich aber zumindest bedingt an sie. Sie reicht vom abstrakten zum konkreten, vom idealistischen zum realistischen bzw. vom theoretischen zum praktischen Rat im Zielgruppenfokus von Politik und Wissenschaft in Österreich und Mitteleuropa.

In Agorá, Forum und Market spannt sich in kompetenten Beiträgen allegorisch ein weiter Bogen von abstrakter Philosophie und Politologie über Kunstschaffen, Wissenschaft und Medien als direkte oder indirekte Beraterinnen bis hin zum konkreten Spiel von Angebot und Nachfrage in der Gestalt von Consulting und Lobbying. Politische Beratung ist mehr als Politikberatung!

Inhaltsverzeichnis

Vorwort der Herausgeber

Termine und News

Franz M. Wuketits verstorben

Am 6. Juni 2018 ist Franz M. Wuketits seinem Krebsleiden erlegen. Ich erinnere mich gerne an diesen in jeglichem Sinne gebildeten Mann. Die leider viel zu seltenen Gespräche mit ihm waren mir Bereicherung, seine humorvolle, stille Art und sein aufmerksamer Geist Vorbild in einer scheinbar immer unreflektierteren Welt.

Event-Lesungen
Wolfgang Katzers

Im Moment sind keine Veranstaltungen fixiert.

Bisher:
12. März 2018, 19.30 Uhr: Buchhandlung Kuppitsch
15. bis 18. März: Buchmesse Leipzig
4. April, 19:00 Uhr: Buchandlung Thalia W3
10. April, 19:00 Uhr: Lhotzkys Literaturbuffet

Abonnieren Sie uns auch auf

facebook
und
youtube

  Home Kontakt Impressum AGB Datenschutz