Bücher
 
Autoren/innen
  Anders, Bobby
Bieber, Ernst
Böckle, Roland
Eibel Erzberg, Stephan
Ettenauer, Clemens
Fischer, Margot
Fridrich, Christian
Gressl, Engelbert
Ider, Hasan Ali
Jahn, Harald A.
Katzer, Wolfgang
Köhler, Thomas
Kuhner, Herbert
Meissel, Wilhelm
Mertens, Christian
Nußbaumer, Doris
Schafranek, Dorothea
Schandl, Adolf
Schönherr, Elisabeth
Schratter, Markus
Svatek, Kurt F.
Versini, Marie
Walton, Emily
Wosner, Walter
Wuketits, Franz M.
 
 
 
 
 
Verlag
 
Downloads
 
Bestellinfo
 
Links
 

Adolf Schandl,
geboren 1936, erlebte Schandl seine Kindheit in Wien während des 2. Weltkriegs. Mit 18 Jahren entfloh er der Enge Nachkriegsösterreichs nach Australien, wurde aber nach einigen weiteren Reisen doch wieder in Wien sesshaft.

Der Verlust von Job und Frau brachten den schon über 30-Jährigen auf die schiefe Bahn. Alles weitere ist österreichische Kriminalgeschichte.

Schandls unbändiger Freiheitsdrang und Gerechtigkeitssinn führten zu mehreren Gefängnisausbruchsversuchen, wovon der einzig Gelungene 1971 auf Wochen die Medien füllte und seinen Ruf als „Ausbrecherkönig“ begründete.

Nach einem halben Leben im Gefängnis ist Schandl seit 2012 wieder auf freiem Fuß.

2014 erscheint sein autobiografischer Tatsachenkrimi „Jailbreak“, den er gemeinsam mit seinem „Ghostwriter“ Engelbert Gressl verfasste im Verlag PROverbis.

Termine und News

Event-Lesungen
Wolfgang Katzers

12. März 2018, 19.30 Uhr: Buchhandlung Kuppitsch
(Schottengasse 4, 1010 Wien)

15. bis 18. März: Buchmesse Leipzig
(Halle 5/Stand G304)

4. April, 19:00 Uhr: Buchandlung Thalia W3
(Landstraßer Hauptstraße 2A, 1030 Wien)

10. April, 19:00 Uhr: Lhotzkys Literaturbuffet
(Rotensterngasse 2, 1020 Wien)

Abonnieren Sie uns auch auf

facebook
und
youtube

  Home Kontakt Impressum AGB